1. Home
  2. Slow cooking

13. Juli 2014

Safran-Risotto mit Kalbsplätzli

Post von Chrigi

Dies ist eine meiner absoluten Lieblingsspeisen. Einfach&schnell zubereitet und schmeckt köstlich. Um dem Reis noch das gewisse Etwas zu geben, vermische ich es auf meinem Teller mit etwas Olivenöl, das beim Anbraten des Fleisches in der Pfanne übrig geblieben ist. Tipp: Alternativ zum Kalbfleisch kann man auch Schweine- oder Rindfleisch verwenden. Als Variante kann man nach dem […]

READ MORE

30. Juni 2014

Lauch-Senf Teigwaren

Post von Maurin

Ein Rezept für Lauch- und Senf-Liebhaber. Relativ schnell zubereitet und benötigt nur wenig Zutaten. Den grobkörnigen Senf bekommt man z.B. im Coop oder der Migros und schmeckt etwas anders als „normaler“ Senf. (Unbedingt einmal kaufen, eignet sich auch gut zum Salatsaucen zubereiten) Tipp: Wer mag kann auch noch anderes Gemüse beigeben, wie z.B: Champignons, Tomaten […]

READ MORE

12. April 2014

Spargel-Risotto mit Pouletbrust und Minze

Post von Lukas

Die Spargelzeit hat begonnen! Die Geschäfte und Märkte sind bald voll mit diesem köstlichen Gemüse. Mein Spargelrisotto ist zwar etwas zeitaufwendig aber jede Minute wert. Tipp: Möglichst dünne Spargel-Stangen verwenden, da diese schneller gar sind. Das Risotto sollte nie in Flüssigkeit schwimmen daher konstant rühren. Für Vegetarier: Das gebratene Hühnerfleisch einfach weglassen. Sollte Risotto übrig […]

READ MORE

17. März 2014

Fenchel Risotto

Post von Maurin

Es gibt verschiedene Variationen dieses italienischen Klassikers. Ich finde das Risotto mit Fenchel eine angenehme Abwechslung zu Risotto ai funghi und milanese. Als Risotto Reis empfehle ich Carnaroli. Tipp Am Schluss noch 100g von einem Weichkäse darunter mischen. Die feinen „Blätter“ des Fenchels am Schluss als Deko darüber streuen.

READ MORE

15. Januar 2014

Poulet Ragout an Sherry-Rahm-Sauce

Post von Roman

Ein einfaches Rezept, welches ein butterzartes Poulet garantiert! Tipp: Dazu passen Kartoffelschnitze: Kartoffeln mit der Schale längs vierteln. Diese mit Bratbutter bepinseln und auf einem Blech verteilen. 15 Minuten nach dem Ragout oberhalb der Ofenform in den Ofen schieben. Vor dem Servieren salzen.

READ MORE

12. Januar 2014

Ungarisches Gulasch

Post von Maurin

Günstiges, feines und sehr einfaches Gericht. Eines meiner Favoriten! Lass dich nicht von der Dauer abschrecken. Du stehst wirklich nicht viel länger als 20min in der Küche. Wichtig ist, dass du das ganze genügend lange auf mittlerer Stufe köcheln lässt, damit das Fleisch schön weich wird. Dazu passen hervorragend Teigwaren oder Kartoffelstock. Tipp: Wer mag […]

READ MORE