1. Home
  2. Fleisch
  3. Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch

  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover

UN-BOOKMARK

PRINT

DELICIOUS

Beschreibung

Günstiges, feines und sehr einfaches Gericht. Eines meiner Favoriten!

Lass dich nicht von der Dauer abschrecken. Du stehst wirklich nicht viel länger als 20min in der Küche. Wichtig ist, dass du das ganze genügend lange auf mittlerer Stufe köcheln lässt, damit das Fleisch schön weich wird.

Dazu passen hervorragend Teigwaren oder Kartoffelstock.

Tipp:

  • Wer mag kann auch noch eine Paprika dazu geben.
  • Als Topping einen kleinen Löffel Sauerrahm verwenden

 

Zutaten

600g, Fleisch, wie z.b. - Rindsvoressen
5dl - Hühnerbouillon
2 TL - Kreuzkümmel
2 EL - Paprika Edelsüss Gewürz
1 TL - Cayennepfeffer
3 EL - Tomatenpüree
3 - Knoblauchzehen
2 EL - Aceto balsamico
2 - Zwiebeln
1-2 - Lorbeerblätter
2 EL - Olivenöl
1 EL - Zucker
1 TL - Salz
- Pfeffer
Wenn vorhanden
1 TL - Majoran
halber TL - Thymian
* Klicke auf eine Zutat, um sie abzuhacken

Anweisungen

1
Zwiebeln grob schneiden
2
Kreuzkümmel vermahlen mit einem Löffel auf einem Brettchen
3
Öl in Bratpfanne geben und Fleisch kurz auf allen Seiten anbraten (ca. 5 min), mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in einen separaten Topf geben
4
Zwiebeln in der Bratpfanne kurz anbraten und dann in den Topf geben
5
Bratpfanne kurz mit einem Küchenpapier trocknen und alle Gewürze hineingeben. Dann auf mittlerer Stufe unter ständigem rühren für 1-2 min rösten. Vorsicht: Gewürze dürfen nicht scharz werden! Mit der Bouillon ablöschen und alles in den Topf geben
6
Tomatenpüree, Knoblauch (geschnitten oder gepresst), aceto balsamico, Zucker, Salz und Lorbeerblätter in den Topf geben.
7
Alles zum kochen bringen und dann halb zugedeckt auf mittlerer Stufe ca. 3 Stunden köcheln lassen.