1. Home
  2. Hauptgang
  3. Spargel-Risotto mit Pouletbrust und Minze

Spargel-Risotto mit Pouletbrust und Minze

  • recipe image cover
  • recipe image cover

BOOKMARK

PRINT

DELICIOUS

Beschreibung

Die Spargelzeit hat begonnen! Die Geschäfte und Märkte sind bald voll mit diesem köstlichen Gemüse. Mein Spargelrisotto ist zwar etwas zeitaufwendig aber jede Minute wert.

Tipp:

  • Möglichst dünne Spargel-Stangen verwenden, da diese schneller gar sind.
  • Das Risotto sollte nie in Flüssigkeit schwimmen daher konstant rühren.
  • Für Vegetarier: Das gebratene Hühnerfleisch einfach weglassen.
  • Sollte Risotto übrig bleiben, einfach die Reste in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten

Zutaten

400 g - Risotto Reis
1 - Zwiebel
4 - Knoblauchzehen
500 g grüner - Spargel
300 g - Pouletfleisch
50 g - Butter
250 ml - Weisswein
1,2 l - Bouillon
1 kleiner Bund - Minze
250 g geriebener - Parmesan
- Olivenöl (extra vergine)
* Klicke auf eine Zutat, um sie abzuhacken

Anweisungen

1
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Beides fein hacken.
2
Spargel waschen und das Ende jeder Spargelstange abschneiden. In ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
3
Das Pouletfleisch in Streifen schneiden.
4
In einem großen Topf Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen. Für etwa 3 Minuten anschwitzen.
5
In einem zweiten Topf die Bouillon zum köcheln bringen und den ganzen Spargel, bis auf die Spargelspitzen, hineingeben. So verhindert man, dass die Spitzen verkochen.
6
Den Risotto Reis in den großen Topf geben und mit anbraten. Dabei ständig rühren.
7
Nach weiteren 2 Minuten mit dem Weisswein ablöschen und solange umrühren, bis der gesamte Wein verdampft ist.
8
Die Butter beigeben und die Temperatur reduzieren (es sollte nur noch leicht köcheln).
9
Nun immer wieder einen Schöpfer Bouillon unterrühren und mit dem nächsten warten, bis der Reis die Flüssigkeit komplett absorbiert hat.
10
Nach 25 Minuten den Spargel aus der Bouillon nehmen und dem Risotto hinzufügen. Weiter schöpferweise Flüssigkeit zugeben.
11
Den Reis kosten. Wenn er im Inneren noch ganz leicht hart ist, die Spargelspitzen einrühren. Die Minze kleinschneiden und ebenfalls beigeben.
12
Das Hühnerfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Das Fleisch leicht salzen und pfeffern.
13
Wenn der Risotto Reis gar ist, den Parmesan hinzufügen. Das Risotto erst jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.
14
Das Risotto so schnell wie möglich servieren. Mit Hühnerfleisch, Minze und Parmesan garnieren.