1. Home
  2. Backen
  3. Kartoffelgratin mit Blumenkohl

Kartoffelgratin mit Blumenkohl

  • recipe image cover
  • recipe image cover

BOOKMARK

PRINT

DELICIOUS

Beschreibung

Tipp: Den fertigen Blumenkohl in eine Ofenform geben und mit Reibkäse und etwa Paniermehl (oder Brotkrümeln) bestreuen und für einige Minuten überbacken.

Zutaten

1kg mehlig- oder festkochende - Kartoffeln
einen - Blumenkohl
4dl - Milch
3dl - Rahm
50g - Reibkäse
1KL - Muskat
1KL - Salz
etwas - Pfeffer
* Klicke auf eine Zutat, um sie abzuhacken

Anweisungen

1
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden (~0.5 cm breit)
2
Milch und Rahm in einer Teflonpfanne aufkochen lassen und danach die Kartoffeln beigeben. Die Hitze so reduzieren, dass es knapp nicht mehr köchelt.
3
Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und für 20 Minuten kochen lassen.
4
Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze einstellen.
5
Beim Blumenkohl die äusseren Blätter entfernen und die Blumenkohl-Röschen abtrennen. Die grossen Röschen kann man so verkleinern, dass alle Röschen etwa gleich gross und damit fast gleichzeitig gar werden. Salzwasser in einem Topf aufkochen und danach die Röschen für etwa 10 Minuten darin garen. Je nachdem ob man den Blumenkohl lieber fester oder weicher hat, kann man ihn etwas kürzer oder länger im Salzwasser lassen. Um die Konsistenz abzuschätzen, kann man ein Messer in ein Röschen stechen.
6
Sobald die 20 Minuten verstrichen sind, die Kartoffeln zusammen mit der Sauce in eine Ofenform geben und dabei beachten, dass die Kartoffeln mit Sauce bedeckt sind. Die Oberfläche mit Reibkäse bedecken und in die Mitte des vorgeheizten Backofens legen.
7
Nach 10-20 Minuten ist der Gratin fertig.
8
Beim Servieren etwas Sauce vom Gratin über den Blumenkohl geben.