1. Home
  2. Mediterrane Küche
  3. Honig-Karotten aus dem Ofen

Honig-Karotten aus dem Ofen

  • recipe image cover

BOOKMARK

PRINT

DELICIOUS

Beschreibung

Meine karamellisierten Honig-Karotten kann man als Beilage oder Vorspeise verwenden. Sie lassen sich mit beinahe jedem Ofengemüse kombinieren: zum Beispiel mit Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika oder Melanzani. Je nach verwendeter Gewürzmischung (italienisch, asiatisch oder auch arabisch) kann man dieses Gericht endlos variieren. Ich zeige euch hier das Grundrezept.

Tipp:

  • Anstatt Wasser kann man den Honig bei einem asiatischen Gericht auch mit Sojasauce verdünnen.
  • Wer es etwas schärfer mag: einfach noch eine getrocknete oder frische Chili in die Marinade geben

Zutaten

1 kg - Karotte
5 EL - Honig
6 - Knoblauchzehen
3 TL getrockneter oder frischer - Thymian
- Pfeffer
- Olivenöl (extra vergine)
- Meersalz
* Klicke auf eine Zutat, um sie abzuhacken

Anweisungen

1
Den Backofen bei Umluft auf 200° C vorheizen.
2
Karotten gut waschen und in circa 4 cm lange Stücke schneiden. Dicke Karotten zusätzlich längs halbieren.
3
Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
4
Den Honig in einer kleinen Schüssel mit etwas Wasser verdünnen.
5
Den gehackten Knoblauch und den Thymian hinzufügen. Die Karotten ebenfalls in die Schüsseln geben.
6
Die Karotten gut mit dieser Marinade bedecken. Am leichtesten geht das mit den Händen.
7
Die Karotten auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech verteilen.
8
Salzen und pfeffern und abschließend mit etwas Olivenöl beträufeln.
9
Für circa 30 Minuten in den Ofen geben bis die Karotten gar sind (leicht bräunlich und karamellisiert).
10
Mit Honig oder einem Thymian-Zweig garnieren und servieren.