Burger

  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover

BOOKMARK

PRINT

DELICIOUS

Beschreibung

Ein Rezept für einen frischen, saftigen Burger mit knackigem Salat und knusprigem Brot. Dazu passen zum Beispiel Country Cuts oder ein Salat.

Ich verwende absichtlich keine „normalen“ Burger Buns, da mir diese nicht knusprig genug sind. Ich denke Ciabatta Brötchen würden sich auch sehr gut eignen.

Zutaten

Brot, z.B. - Quadratli
400g gehacktes - Rindfleisch
250g - Brät
1 - Zwiebel
2EL - Petersilie
2-3EL - Mehl
- Peffer, Salz
zum anbraten - Butter
Was man so im Burger möchte, z.B
1-2 - Tomaten
einige Blätter - Salat
einige scheiben z.B Greyerzer - Käse
- Jalapenos
- Speck
- Honigsenf
* Klicke auf eine Zutat, um sie abzuhacken

Anweisungen

1
Zwiebel und Petersilie fein hacken
2
Hackfleisch mit Brät vermischen.
3
Gehackte Petersilie und Zwiebel dazu geben. Mit etwas Salz und Pfeffer (ca je 1TL) abschmecken und gut durchmischen.
4
Mit einem Esslöffel eine Portion herausnehmen und in der Hand zu einem Burgerplätzchen formen (ca. 1 cm dick). Dieses kurz mit etwas Mehl von beiden Seiten bestäuben und beiseite legen. So fortfahren bis das ganze Fleisch in Plätzchenform ist.
5
Ofen auf 150 Grad vorheizen. Brötchen in der Mitte aufschneiden
6
In einer Bratpfanne Butter erhitzen und die Plätzchen darin anbraten (Jede Seite ca. 2-3min). Das Fleisch soll nach dem anbraten innen nicht mehr roh sein.
7
Brötchen für 3min in den Ofen geben, damit diese schön knusprig werden.
8
Brötchen mit den gewünschten Zutaten belegen. Achtung! Salatblatt immer direkt auf das Brot geben und nachher erst die Sauce. So verhindert man, dass das Brot weich wird.
9
Auf dem Teller mit etwas Salat anrichten.