1. Home
  2. Amerikanisch
  3. Blueberry Muffins

Blueberry Muffins

  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover

BOOKMARK

PRINT

DELICIOUS

Beschreibung

chnell zubereitet und sehr lecker, sind Muffins ein super Abschluss zu fast jedem Menu. Ob an einer Party oder nach dem Essen mit Freunden, sind sie ein Garant für gute Stimmung 😉

Tipp:

Anstelle von Blaubeeren, kann man auch Heidel- oder Johannisbeeren verwenden.

 

Zutaten

Butter für die - Förmchen
125g flüssige - Butter
175g - Zucker
1TL - Vanillezucker
2 - Eier
1dl - Milch
250g - Mehl
3TL - Backpulver
1/4TL - Salz
1/2TL - Zimt
200-250g - Blaubeeren
zum Dekorieren, - Puderzucker
* Klicke auf eine Zutat, um sie abzuhacken

Anweisungen

1
Muffinförmchen einfetten
2
Den Backofen auf 180°C vorheizen
3
In einer Schüssel die zerlassene Butter, den Zucker und den Vanillezucker verrühren.
4
Die Eier und die Milch hinzugeben und alles gut vermischen.
5
Backpulver, Salz, Zimt hinzufügen.
6
Das Mehl portionsweise (3x ~80g) hinzugeben und gut mit der Eiermasse vermischen.
7
Nach gutem Durchrühren die Blaubeeren unter den Teig heben, so dass sie nicht aufplatzen.
8
Den Teig in die Muffinförmchen füllen (2/3 voll).
9
Die Muffins bei 180°C etwa 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis sie goldbraun sind. (Um herauszufinden, ob die Muffins schon gut sind, einen Zahnstocher kurz hineinstechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig am Zahnstocher klebt, sind sie fertig).
10
Falls man Silikonförmchen verwendet, die Muffins herausnehmen und zum Abkühlen auf ein Gitterblech legen,.
11
Nach Belieben vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.